Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") der Firma COOLkombinat, Inhaber Philipp Vacano (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die der Käufer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.
 
Geltungsbereich
Für die zwischen dem Verkäufer und dem Kunden abgeschlossene Geschäftsbeziehung gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen, Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages sind nur wirksam, wenn sie vom Verkäufer schriftlich bestätigt wurden.
Im Falle, dass einzelne Bestimmungen der nachfolgenden AGB ungültig werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Geschäftsbestimmungen nicht berührt.
 
Lieferangebot
Bestellungen in unserem Onlineshop - mit  Rechnungs- und Lieferadresse in Deutschland - sind ausschließlich für Handel, Firmen, Gewerbe, Vereine und Freiberufler im Sinne des § 14 BGB zulässig.
COOLkombinat liefert auch in alle EU Länder, in die Schweiz und Liechtenstein.
Sämtliche Angebote des Verkäufers hinsichtlich der Verfügbarkeit der Ware sind freibleibend und unverbindlich.
 
Vertragsabschluss
Die Vertragssprache ist Deutsch oder Englisch.
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "kostenpflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte Email. Mit dieser Email-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Wir bestätigen Ihnen den Eingang der Bestellung bei uns durch den Versand einer Email an die von Ihnen auf dem Bestellformular angegebene Email Adresse. In dieser Email werden nochmals die bestellten Produkte, deren Einzel- und Gesamtkosten, eventuell anfallende Versandkosten und der Gesamtbetrag der Bestellung angegeben.
Wir sind berechtigt Bestellungen nicht anzunehmen. In diesem Fall werden Sie unverzüglich davon in Kenntnis gesetzt.
 
Preise
Die genannten Preise in unserem Online-Shop verstehen sich in Euro (€), zuzüglich der gesetzlich vorgeschriebenen MwSt. (16%) ab Lager Stuttgart. 
Das Angebot ist freibleibend. Schreib-, Druck- und Rechenfehler sowie außerordentliche Preisänderungen sind vorbehalten.
 
Zahlungsbedingungen
Die Warenauslieferung erfolgt in der Regel gegen Paypal, Sofortüberweisung, Lastschrift, Kreditkartenzahlung oder Vorauskasse. Bei der Zahlungsoption "Vorauskasse" gewähren wir 2% Skonto. Bei Abholung in Stuttgart ist auch Barzahlung mit 3% Skonto möglich. Eine Verpflichtung zur Lieferung gegen Rechnung besteht nicht.
Stammkunden beliefern wir auch gegen Rechnung. Die Rechnungsbeträge sind dann innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Waren ohne Abzüge fällig. Bei Zahlungsverzug ist der Käufer zur Zahlung von Verzugszinsen in Höhe von jährlich 8% über dem Basiszins verpflichtet. Der Verkäufer ist außerdem berechtigt, Lieferungen auch aus anderen Aufträgen - in angemessenem Maß und Umfang - zurückzuhalten und ohne Vorankündigung nur noch gegen Vorauskasse auszuführen.
 
Lieferkonditionen
Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang. Teillieferungen sind möglich und werden gesondert vereinbart.
Die Lieferung erfolgt so schnell wie möglich, die Lieferzeit beträgt in der Regel 3 - 4 Werktage ab Zahlungseingang. Da wir keine Garantie für die Lieferzeit des Transportunternehmens übernehmen können, sind die Angaben über die Lieferfrist unverbindlich. Es steht uns frei, die Art der Warenversendung und des Transportmittels auszuwählen. Sollten Sie eine von der Rechnungsanschrift abweichende Lieferadresse wünschen, so teilen Sie diese bitte bereits bei der Bestellung mit.

Reklamationen aus Transportschäden hat der Besteller unverzüglich bei Erhalt der Ware beim Transportunternehmen und beim Verkäufer bekanntzugeben. Offensichtliche Mängel bitte direkt auf dem Lieferschein bei der Warenannahme vermerken. Sie können uns unter 0711-66480300 oder unter info@cool-kombinat.de informieren.
Rücksendungen von Waren werden von uns nur komplett und im Orginalkarton zurückgenommen.
 
Versandkosten
Informationen zu zusätzlich anfallenden Versandkosten finden Sie unter Versand. 
Bei größeren Bestellungen erstellen wir ein individuelles Versandkosten-Angebot. Lieferungen in nicht aufgeführte Länder gehen zu Lasten des Käufers.
 
Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und Ausgleich sämtlicher Ansprüche aus dem Liefervertrag unser Eigentum.
Gerät der Käufer in Zahlungsverzug oder erfüllt sonstige wesentliche vertragliche Verpflichtungen schuldhaft nicht, ist der Verkäufer berechtigt, nach Maßgabe der §§ 323, 440 BGB vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware heraus zu verlangen oder gegebenenfalls Abtretung der Herausgabeansprüche des Käufers gegen Dritte zu verlangen.
 
Aufrechnung und Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
 
Mängelrüge, Haftung
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. 
Innerhalb von 12 Monaten nach Lieferung leistet der Verkäufer Gewähr für Mängel, die auf Fabrikations- oder Materialfehlern beruhen; bei gebrauchten Geräten und Vorführgeräten reduziert sich der Gewährleistungsanspruch auf 6 Monate ab Lieferdatum (möglicherweise haben Sie noch darüber hinausgehende Rechte gemäß Ihren jeweiligen nationalen Grenzen). Sollte durch den Hersteller des Liefergegenstandes eine längere Gewährleistungsfrist oder eine Garantie eingeräumt werden, so treten wir unsere Rechte hieraus bereits mit dem Kauf an den Besteller/Käufer ab.
Die Mängelbeseitigung, benötigte Ersatzteile, sowie eine eventuelle Ersatzlieferung sind kostenfrei. Die Einsendung der beanstandeten Ware an den Verkäufer muss - wenn vorhanden - in der Orginalverpackung oder einer ersatzweisen, fachgerechten Verpackung erfolgen. Auf Verlangen des Verkäufers ist der beanstandete Gegenstand frachtfrei an diesen zurück zu senden. Bei berechtigter Mängelrüge vergütet der Verkäufer die Kosten des günstigsten Versandweges.

Der Verkäufer übernimmt keine Gewährleistung bei unsachgemäßer Verwendung, übermäßigem Verschleiß, fehlerhafter Montage, ungeeigneter Betriebsmittel (Strom, Reinigungsmittel etc.) durch den Käufer oder andere Dritte. Weiterhin übernimmt der Verkäufer keine Gewährleistung für Schäden, die in Verbindung mit der Nutzung des gelieferten Gegenstandes entstehen, insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers.
Die Gewährleistung bezieht sich nicht auf normalen Verschleiß oder Verschleißteile und die normale Abnutzung. Offensichtliche Mängel der Lieferung sind sofort nach Erhalt anzuzeigen. Unterbleibt diese Mängelanzeige, gilt die Ware als genehmigt und einwandfrei angenommen (siehe auch Lieferbedingungen / Transportschäden).
 
Erfüllungsort und Rechtswahl
Die Rechtsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und dem Kunden unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das einheitliche Gesetz über den internationalen Kauf bewegter Sachen findet keine Anwendung. 
Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle aus dem Vertrag entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten ist Stuttgart.
 
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, abrufbar unter https://ec.europa.eu/consumer/odr